Home Aktuelles Über Uns Geräte & Technik Einsätze Ratgeber Galerie Kontakt / Impressum
© 2004 - 2018 FFN
Einsatzbericht 26.07.2018 B2 Rundballenbrand Am Donnerstagabend wurden wir, gemeinsam mit den Feuerwehren aus Berg und Hagenbach, zum zweiten Mal an diesem Tag zu einem Brand alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung im Bereich Bahnhof/Baggersee Zoller wahrzunehmen. Vor Ort wurde ein, mit 19 Rundballen beladener, Anhänger vorgefunden welcher bereits zu einem Großteil in Flammen stand. Ein Landwirt hatte diesen geistesgegenwärtig aus der unmittelbaren Nähe eines Rinderstalles gezogen und somit eine Brandausbreitung auf die Stallung verhindert. Der Brand wurde mit 3 C-Rohren und teilweise unter Atemschutz bekämpft. Da durch die enorme Rauchentwicklung Tiere in einer angrenzenden Halle bedroht waren, wurde der Anhänger durch einen Traktor in einen sicheren Bereich gezogen und dort mit zwei Frontladern entladen. Die Löscharbeiten wurden mit einem leistungsstarken Wasserwerfer, teils aber auch in Handarbeit, durchgeführt. Als Löschwasserquelle hierfür diente anfangs das Hydrantennetz und im weiteren Verlauf der Baggersee. Nach etwa 3h war der Einsatz weitgehend beendet und die Einsatzkräfte konnten aus dem Einsatz entlassen werden. Im Anschluss mussten die Fahrzeuge neu bestückt und die Einsatzbereitschaft hergestellt werden, so das sich der Einsatz bis weit in die Nacht hineinzog. Die Freiwillige Feuerwehr war mit etwa 40 Einsatzkräften und 8 Fahrzeugen vor Ort. Ebenso die Polizei und die Kriminalpolizei. Vielen Dank an dieser Stelle an die Anwohner, Besitzer und Landwirte für die tatkräftige Unterstützung bei den Löscharbeiten! ——————— *Zeugen gesucht* Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten sich an die Polizei Landau unter Telefon 06341/287-0 oder per E-Mail an kilandau@polizei.rlp.de zu wenden! Im Einsatz waren: FF Neuburg TSF-W, LF8, MZF 2 FF Berg TSF-W, TSF FF Hagenbach TLF 20, HLF 20, ELW 1