Home Aktuelles Über Uns Geräte & Technik Einsätze Ratgeber Galerie Kontakt / Impressum
© 2004 - 2018 FFN
Einsatzbericht 23.03.2018 Am Donnerstagabend wurden wir mit dem Stichwort „Verkehrsunfall, Person eingeklemmt“ auf die L556 Neuburg - Hagenbach alarmiert. Vor Ort war die Lage zuerst etwas unübersichtlich: Ein Pkw stand beschädigt auf der Fahrbahn, ein weiterer war etwa 150m entfernt gegen einen Baum geprallt. Aufgrund der räumlichen Ausdehnung wurde die Einsatzstelle zwischen der Feuerwehr Neuburg und den ebenfalls alarmierten Kameraden aus Hagenbach aufgeteilt. Glücklicherweise war keine Person mehr eingeklemmt, die beiden Insassen wurden bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von Ersthelfern und der Feuerwehr betreut und anschließend in entsprechende Kliniken transportiert. Unsere Maßnahmen beinhalteten das großflächige Ausleuchten der Unfallstelle sowie die Aufnahme auslaufender Betriebsstoffe. Nach dem Abtransport der Fahrzeuge konnte der Einsatz kurz vor 21:00 Uhr beendet werden. Die Polizei war ebenfalls mit mehreren Streifenwagen vor Ort. Vom Rettungsdienst kamen ein Notarzt sowie 2 Rettungswagen zum Einsatz. Im Einsatz waren: FF Neuburg TSF-W, LF8 FF Hagenbach ELW 1, HLF 20 Rettungsdienst 1 NEF, 2 RTW Polizei 3 Streifenwagen Sonstige 2 Abschleppfahrzeuge