Home Aktuelles Über Uns Geräte & Technik Einsätze Ratgeber Galerie Kontakt / Impressum
© 2004 - 2018 FFN
Einsatzbericht 11.06.2018 Unwetterlage VG Hagenbach Nach heftigem Starkregen wurden der Feuerwehr mehrere Einsatzstellen in Berg und Hagenbach gemeldet. Durch die Feuerwehreinsatzzentrale wurde daraufhin Vollalarm für die Feuerwehren der VG Hagenbach ausgelöst. Im Gebiet der VG Hagenbach wurden insgesamt 20 Einsatzstellen (teilweise mehrere Einheiten an einer E-Stelle) abgearbeitet, desweiteren leistete die Einheit Scheibenhardt Amtshilfe für die französische Nachbargemeinde Scheibenhard. Die Einheit Neuburg war an folgenden Einsatzstellen beteiligt: 1. Wasser in Gebäude / Hagenbach / Am Stadtrand 2. Wasser in Gebäude / Hagenbach / Friedrich-Ebert-Straße 3. Wasser in Gebäude / Hagenbach / Rheinstraße 4. Wasser in Gebäude / Berg / Bruchbergstr. 5. Wasser in Gebäude / Berg / Kettelerstr. 6. Gullydeckel ausgehoben / Berg / Ludwigstr. 7. Wasser in Gebäude / Berg / Richard-Wagner Straße 8. Wasser in Gebäude / Berg / Römering 9. Wasser in Gebäude / Berg / Am Galgenberg 10. Wasser in Gebäude / Hagenbach / Trifelsstr. 11. Straße überflutet / Neuburg / Im Derrück Gegen 20 Uhr konnten wir unseren Einsatz beenden. Vielen Dank an die Einheiten Berg, Hagenbach und Scheibenhardt für die hervorragende Zusammenarbeit und insbesondere an das Personal der Feuerwehreinsatzzentrale Hagenbach, welche alle Einsätze koordinieren mussten. Im Einsatz waren: FF Neuburg TSF-W, LF8 FF Berg TSF-W, TSF FF Scheibenhardt LF8 FF Hagenbach HLF 20, TLF 20, ELW 1